Verantwortung

Miteinander f├╝r Mensch und Natur

Als Familienunternehmen haben wir in der heutigen Zeit eine besondere Rolle. Wir d├╝rfen zum einen ├╝ber 80 Mitarbeitern Arbeit geben, zum anderen haben wir eine besondere Chance positiv in der Gesellschaft zu wirken. Unsere unternehmerische Freiheit erm├Âglicht es uns, nach unserer ├ťberzeugung zu handeln. F├╝r uns bedeutet dies zum einen das stringente Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Hier m├Âchten wir von Tag zu Tag besser werden und befinden uns auf einer niemals endenden Reise. Zum anderen haben wir die einmalige M├Âglichkeit die Werte einer Familie durch unser Unternehmen hindurch wirken zu lassen. Wir hoffen wir k├Ânnen somit einen Beitrag zu einer friedvolleren Gesellschaft leisten.

Tress Geschichte

Bio-Bauernhof

Der eigenen ├ťberzeugung folgen

Ma├čgeblich f├╝r unsere Entwicklung war das Jahr 1950 als unser Gro├čvater Johannes Tress den biologisch-dynamischen Gedanken nach Hayingen-Ehestetten brachte und noch im selben Jahr den Bauernhof nach demeter-Richtlinien umstellte.
Zu jener Zeit der ├ťberzeugung zu folgen, dass die Landwirtschaft der Zukunft ohne Chemie zu funktionieren hat, ist heute in der R├╝ckschau von unsch├Ątzbarem Wert.

Konsequentes Handeln

Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen

Besonders unser Vater Johannes und unsere Mutter Inge haben den Betrieb stark gepr├Ągt, indem sie schon in den 80er Jahren nachhaltige K├╝che in Form von vegetarischen Vollwertprodukten eingef├╝hrt und Softdrinks von der Speisekarte der ÔÇ×ROSEÔÇť gestrichen haben.
Diese konsequente und vorausschauende Haltung im Einklang mit der Natur ist heute die tiefe ├ťberzeugung von uns Br├╝dern.

Familienunternehmen

Lebensmittel wertsch├Ątzen

Unser Aufwachsen auf dem Bio-Hof

Das Aufwachsen auf dem Bauernhof hat uns gelehrt welche Arbeit und welcher Flei├č in einer nachhaltigen Landwirtschaft steckt.
Durch unsere Mitarbeiter im Gasthof haben wir schon fr├╝h gelernt wie wichtig der Zusammenhalt in der Familie ist wie viel Spa├č gemeinsame Erfolge machen.

Zusammenhalt

Gemeinsam sind wir stark

Seit dem Tod unseres Vaters Johannes im Jahr 2008 haben wir Br├╝der, gemeinsam mit unseren Frauen und unserer Mutter, ein vielschichtiges Bio-Unternehmen aufgebaut.
Heute besch├Ąftigen wir an f├╝nf Standorten ├╝ber 80 Vollzeit-Mitarbeiter. Und betreiben vier Bio-Restaurants, ein Biohotel und zwei exklusive Event-Locations. Ebenfalls produzieren wir unsere Tressbr├╝der Produkte an eigenen Standorten und vertreiben diese deutschlandweit ├╝ber den Bio- und Lebensmitteleinzelhandel. Dabei folgen wir konsequent unserer Mission: ÔÇ×Miteinander f├╝r Mensch und Natur!ÔÇť

Zusammenhalt

Die gute Seele

Mama Inge

Unsere Mutter schaut immer, dass es der ganzen Familie gut geht und hat f├╝r jeden ein offenes Ohr. Eigentlich k├Ânnte sie es sich bequem machen, doch ihr Arbeitseifer l├Ąsst sich nicht b├Ąndigen, daher leitet Sie auch noch den Bio-Gasthof Heimatk├╝che.

Lieblings-TressBr├╝der-Produkt: Krumme Kartoffel-Suppe

Lieblings-Gericht: veganes Porridge mit Lein├Âl und Quark

Lebensmotto: Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen

Hobbys: Genie├čen und die F├╝├če hochlegen

So beschreibt sich Inge selbst: Fr├Âhlich und immer Party bereit

Mama Inge
Daniel Tress

Der Erlebnis-Macher

Daniel

Der ├Ąlteste Bruder Daniel ist zust├Ąndig f├╝r die Service-Seite in unseren Bio-Restaurants sowie f├╝r unser Biohotel. Ebenfalls k├╝mmert Daniel sich um die viele Events und Hochzeiten in unseren Locations. Dar├╝ber hinaus engagiert sich Daniel f├╝r den Tourismus in der Region.

Lieblings-TressBr├╝der-Produkt: Linsen-Curry-Suppe

Lieblings-Gericht: Pulled-Lamm-Burger (Spezialit├Ąt im Bio-Gasthof Friedrichsh├Âhle in Wimsen)

Lebensmotto: Genie├če jeden Tag.

Hobbys: Arbeiten in der Natur und im Wald #tresstrees

So beschreibt sich Daniel selbst:
witzig, spontan, kreativ

Der Au├čenminister

Simon

Simon ist unser Au├čenminister. Zwischenzeitlich ist Simon in Sachen Nachhaltigkeit in der Gastronomie und Lebensmittelbranche ein oft gefragter Ansprechpartner f├╝r TV und Presse. Simon k├╝mmert sich um die Food-Seite in unseren Bio-Restaurants und f├╝hrt und entwickelt das Bio-Fine-Dining Restaurant 1950. Simon engagiert sich ebenfalls f├╝r verschiedene soziale Organisationen.

Lieblings-TressBr├╝der-Produkt: Tomaten-Basilikum-Suppe

Lieblings-Gericht: Wurstsalat mit einer leckeren Marinade (gutes s├╝├č-sauer Spiel)

Lebensmotto: Jeder Moment ist einzigartig und wiederholt sich nie.

Hobbys: Hat sein Hobby zum Beruf gemacht (Koch), Fu├čball, Joggen

So beschreibt sich Simon selbst: einf├╝hlsam, zielorientiert, liebevoll

Christian Tress

Der Finanzminister

Christian

Wenn Simon unser Au├čenminister ist, ist Christian unser Finanzminister. Christian ist gelernter Steuerberater und bringt somit wichtiges Know-How in unser Unternehmen ein. Er hat zu jederzeit die Finanzen im Blick und k├╝mmert sich ebenfalls um das Resort Personal. Au├čerdem meditiert Christian gerne und liest B├╝cher in Sachen Achtsamkeit.

Lieblings-TressBr├╝der-Produkt: Tomaten-Basilikum-Suppe

Lieblings-Gericht: Maultaschen

Lebensmotto: Das Beste was dir morgen passieren kann: Du wachst auf und bist gesund. Mach etwas aus dem Rest!

Hobbys: Lesen, Joggen, Fu├čball

So beschreibt sich Christian selbst: akribisch, offenherzig, dem├╝tig

Der Speed-Macher

Dominik

Der J├╝ngste ÔÇô Dominik ÔÇô ist f├╝r die Produktionsbetriebe und den Vertrieb der Produkte im Handel zust├Ąndig. Dominik k├╝mmert sich au├čerdem um die Resorts Marketing & Nachhaltigkeit sowie Strategie und Einkauf.

Lieblings-TressBr├╝der-Produkt: Curry Typ Butter Chicken

Lieblings-Gericht: Ofengem├╝se mit Feta

Lebensmotto: Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nschst f├╝r diese Welt.

Hobbys: Joggen, Lesen

So beschreibt sich Dominik selbst: alles ist m├Âglich